Impressum/Contact | Über mich

7. Tag (21.03.2006)


Gleich am Morgen fuhren wir zum Flughafen. Gegen 12 Uhr, nach ca. 1 Stunde und 45 Minuten Flug, landete das Flugzeug (Boeing 737) in Shanghai. Als erstes fuhren wir in die Altstadt die wirklich schön ist. Viele Häuser dort sind im typisch chinesischen Stil, mit geschwungenen Dächern, gebaut. Hier aßen wir zu Mittag. Nach dem Mittagessen spazierten wir durch die Altstadt mit ihren kleinen Gassen und es war sehr schön. In der Altstadt besuchten wir den Garten des Erfreuens, den der Beamte Pan En im 16. Jahrhundert erbauen ließ. Dieser Garten ist sehr schön. In dem Garten gibt es Teiche, Bäume und bizarre Felsen (Elemente eines typisch chinesischen Gartens). In dem Garten befinden sich auch ein 400 Jahre alter Gingko und eine 100 Jahre alte Magnolie.

Garten des Erfreuens
Der Garten des Erfreuens

Garten des Erfreuens
Der Garten des Erfreuens

Wir verließen den Garten des Erfreuens und gingen in ein Teehaus was ebenfalls im traditionell chinesischen Stil erbaut ist. Hier gab es eine Teezeremonie und wir konnten verschiedene Teesorten probieren. Danach fuhren wir zur Uferpromenade und auf der gegenüberliegenden Seite des Huangpu-Flusses sahen wir Pudong (Bezirk in Shanghai) mit seinen Wolkenkratzern. Besonders hervorstechend ist der 468 m hohe Fernsehturm, der Oriental Pearl Tower, in Pudong. Anschließend fuhren wir zum Jade-Buddha-Tempel in dem sich zwei Jade-Buddhas befinden die ein Mönch 1881 aus Burma mitgebracht hat. Danach war das Tagesprogramm beendet und wir fuhren ins Hotel. Ich sah mich in der Nähe des Hotels ein wenig um, aber da es schon recht spät war ging ich ins Hotel-Restaurant zum Abendessen und traf dort auch ein Ehepaar aus unserer Reisegruppe.


vorheriger Tag (6. Tag)          nächster Tag (8. Tag)

1. Tag    2. Tag    3. Tag    4. Tag    5. Tag    6. Tag    7. Tag    8. Tag
9. Tag    10. Tag    11. Tag    12. Tag    13. Tag    14. Tag    15. Tag    16. Tag   


Autor und Webmaster: Lukas Czarnecki

Falls Sie Fragen oder Anregungen zu meiner China-Reise haben können Sie mir unter folgender Adresse eine E-mail schicken:
webmaster@hpwt.de

Zurück zur Reise-Startseite

Zurück zur Chinaseite

Zurück zur Startseite

Letzte Änderung: 03.08.2006