Impressum/Contact | Über mich

9. Tag (29.11.2007)


Heute Morgen bin ich, mit dem Bus, von Dali in die Stadt Lijiang gefahren, die 130 km von Dali entfernt ist. Lijiang ist eine weitere wunderschöne südchinesische Kleinstadt mit einer faszinierenden Altstadt. Lijiang ist besonders für die ethnische Minderheit der Naxi und ihre Schrift bekannt. Die Schrift besteht aus Piktogrammen und wird daher auch zu den Hieroglyphen-Schriften gezählt. Sie ist die einzige Hieroglyphen-Schrift auf der Welt die noch heute verwendet wird. Lijiang liegt auf einer Höhe von ca. 2400 m. Ich besichtigte zuerst den Park des Schwarzen Drachenteichs. Dieser Park ist wunderschön und sehr malerisch. Zusammen mit dem Jadedrachen-Schneegebirge (bis zu 5596 m hoch) im Hintergrund, bieten sich faszinierende Ausblicke. Anschließend bin ich in die Altstadt gegangen, die ebenfalls wunderschön ist. Hier stehen typisch südchinesische Häuser, zwischen denen Gassen und Kanäle verlaufen. Das Alles zusammen macht Lijiang und Dali zu sehr sehenswerten Orten. An vielen Stellen in Lijiang sieht man Beschriftungen in der Naxi-Schrift. Am nächsten Tag (30.11.2007) bin ich über Kunming nach Peking geflogen.

Der Park des Schwarzen Drachenteichs
Der Park des Schwarzen Drachenteichs

Die Altstadt von Lijiang
Die Altstadt von Lijiang

Die Altstadt von Lijiang
Die Altstadt von Lijiang


vorheriger Tag (8. Tag)

1. Tag    2. Tag    3. Tag    4. Tag    5. Tag    6. Tag    7. Tag    8. Tag    9. Tag


Autor und Webmaster: Lukas Czarnecki

Falls Sie Fragen oder Anregungen zu meiner Sichuan-Yunnan-Reise haben können Sie mir unter folgender Adresse eine E-mail schicken:
webmaster@hpwt.de

Zurück zur Sichuan-Yunnan-Reise-Startseite

Zurück zur Chinaseite

Zurück zur Startseite

Letzte Änderung: 30.01.2009