Impressum/Contact | Über mich

17. Tag (20.12.2007)


Für den heutigen Tag habe ich mich einer kleinen Gruppe angeschlossen und wir sind in die Stadt Qufu gefahren. Qufu liegt ca. 120 km (Luftlinie) südlich von Jinan. Auf dem Weg nach Qufu und wieder zurück nach Jinan kamen wir an dem Berg Tai Shan vorbei, der sehr wichtig für die chinesische Kultur ist. Qufu ist deswegen bekannt, weil hier Konfuzius geboren wurde. Konfuzius lebte von 551 v. Chr. bis 479 v. Chr. und gilt als einer der wichtigsten Philosophen Chinas. Der Konfuzianismus ist eine umfangreiche Lehre, die ethische, moralische, soziale, philosophische und politische Aspekte behandelt. Fast in der gesamten Geschichte Chinas spielte der Konfuzianismus eine domierende Rolle als Staatsideologie. Wir besichtigten zuerst den Konfuziustempel. Es ist der größte Konfuziustempel der Welt. Wir betraten ihn durch das Lingxing-Tor und folgten der Nord-Süd-Achse des Tempels von Süden nach Norden. Da es in der Anlage sehr ruhig ist kann man sich überall sehr gut Entspannen und Meditieren. Schließlich kamen wir zum größten Gebäude des Konfuziustempels, zur Halle der Großen Vollendung. Anschließend verließen wir den Konfuziustempel und besichtigten die Residenz der Familie Kong (Nachfahren von Konfuzius). Nördlich von Qufu befindet sich das Grab von Konfuzius, im Konfuziuswald. An diesem Tag war der Konfuziuswald geschlossen, so dass wir ihn leider nicht besichtigen konnten. Danach fuhren wir nach Jinan zurück. Am nächsten Tag (21.12.2007) fuhr ich mit dem Zug zurück nach Peking. Am 30.12.2007 flog ich über Helsinki zurück nach Berlin.

Eine Brücke im Konfuziustempel
Eine Brücke im Konfuziustempel

Die Halle der Großen Vollendung im Konfuziustempel
Die Halle der Großen Vollendung im Konfuziustempel


vorheriger Tag (16. Tag)

1. Tag    2. Tag    3. Tag    4. Tag    5. Tag    6. Tag    7. Tag    8. Tag
9. Tag    10. Tag    11. Tag    12. Tag    13. Tag    14. Tag    15. Tag    16. Tag    17. Tag


Autor und Webmaster: Lukas Czarnecki

Falls Sie Fragen oder Anregungen zu meiner Nordchina-Reise haben können Sie mir unter folgender Adresse eine E-mail schicken:
webmaster@hpwt.de

Zurück zur Nordchina-Reise-Startseite

Zurück zur Chinaseite

Zurück zur Startseite

Letzte Änderung: 30.01.2009